Reinigung von Industrieflüssigkeiten

Rösler Zentrifugen – effiziente Reinigung von Industrieflüssigkeiten

Kühlschmiermittel, Lackschlamm, Prozesswasser aus der industriellen Teile- und Oberflächenreinigung sowie der Glas- und Keramikbearbeitung – nur einige Bereiche, in denen die Aufbereitung/Entsorgung von Prozessflüssigkeiten immer mehr zum Kostenfaktor wird. Welcher Aufwand erforderlich ist, hängt von der eingesetzten Technik ab. Die ausgereifte und bewährte Zentrifugentechnik von Rösler bietet technische und wirtschaftliche Vorteile und trägt aktiv zur Schonung der Umwelt bei.

Reinigungszentrifuge RZ 60

Die leistungsstarke RZ60 ist unsere kleinste Zentrifuge und eignet sich perfekt für Anwendungen mit überschaubaren Durchlaufmengen. Aufgrund ihrer Größe ist sie äußerst platzsparend und sehr flexibel einsetzbar. Mittels dem 2-Phasen-Ansatz können Festkörper problemlos von Flüssigkeiten getrennt werden. Die halbautomatische Reinigungszentrifuge bewältigt bis zu 400 l in der Stunde und besticht hierbei durch ihre minimale Geräuschentwicklung bei sehr guter Abscheideleistung.


Reinigungszentrifuge RZ120

Im Bereich der halbautomatischen Reinigungszentrifugen ist die RZ120M die leistungsfähigste Maschine für Ihre Aufgabenstellung. Neben der hohen Durchsatzleistung bietet sie bei Bedarf noch einen weiteren entscheidenden Vorteil für Ihren Anwendungsfall – die 3-Phasen-Trennung. Hierbei ist es möglich zwei Flüssigkeiten und Schwebkörper voneinander zu separieren und dementsprechend wieder einsetzen oder entsorgen zu können. Natürlich ist auch eine zweistufe Trennung bei dieser Maschine möglich. Für dauerhafte Flexibilität bieten wir Ihnen auch eine verfahrbare Ausführung dieser Zentrifuge an.


Reinigungszentrifugen RZ150

Sie sehen sich mit hohen Durchsatzmengen konfrontiert? Kein Problem mit der automatischen Rösler Reinigungszentrifuge RZ150A! Durch den automatischen Schlammaustrag bedarf es keiner manuellen Entleerung. Umweltbewusste Produktion leicht gemacht mit Spitzenqualität von Rösler!