Rösler feierte Familienfest

Das 1933 gegründete und international tätige Familienunternehmen ist weltweit der einzige Anbieter für Oberflächenbearbeitung, der die zwei wesentlichen Technologien Gleitschleifen und Strahlen in Kombination mit Industriewaschanlagen anbietet und zudem alle Komponenten selbst entwickelt und produziert. Oberste Priorität ist eine langfristig orientierte und nachhaltige Denkweise und diese steht dem attraktiven Familienunternehmen vor kurzfristig orientiertem Gewinnstreben. Stets bestehende Geschäftsprozesse zu optimieren steht im Fokus des Unternehmens und wird durch gezielte Prozesse forciert, um den Kunden beste Leistungen zu gewähren, gleichzeitig aber den Mitarbeitern ebenfalls beste Arbeitsbedingungen zu bieten. Rösler ist immer daran, geeignete Mitarbeiter zu finden, diese in unserer 2016 gegründeten Rösler-Academy zu qualifizieren, weiter zu entwickeln und sie an das Unternehmen zu binden. Das ist eine wesentliche Voraussetzung für den nachhaltigen Unternehmenserfolg des Weltmarktführers.

Alle Mitarbeiter haben mitgeholfen das Familienfest am 01.07.17 zu organisieren und konnten stolz ihren Angehörigen einen Einblick in den Konzern ermöglichen. Rund 4.500 Personen erkundeten das Firmengelände. Eine Reihe an Attraktionen für Groß und Klein sorgte für einen gelungenen, erlebnisreichen Tag und die Lasershow war das Highlight des Abends. Rösler hat alle Kosten für die Verpflegung übernommen, die Mitarbeiter und Besucher zahlten über Wertchips lediglich einen kleinen Unkostenbeitrag. Dieser Erlös wird komplett als Spende an unterschiedliche Einrichtungen übergeben.